AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kundeninformationen
Zahlungs- und Versandbedingungen

Bitte beachten Sie, dass die Farbdarstellung der Produkte durch die fotografische Abbildung bzw. die Einstellungen Ihres Computerbildschirms vom Original abweichen kann.
Für Schäden jedweder Art bei Aufträgen im Rahmen der Rubrik „Limited Edition“ (z. B. Zeltplanen/alte Originalgewebe) oder Aufträgen, die mit vom Kunden gelieferten Materialen durchgeführt werden, kann insbesondere bei der Verarbeitung von Alt-Beständen vom Verkäufer keine Gewähr dafür übernommen werden, dass die eingesetzten und verarbeiteten Materialien dem heutigen Standard im Textilbereich, sowohl in technischer als auch gesundheitlicher/medizinischer und ökologischer Hinsicht genügen.
Der Kunde erklärt sich hiermit bei der Bestellung ausdrücklich einverstanden.
Dies gilt nicht, soweit Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen oder soweit sonstige Schäden auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen.

 

Inhaltsverzeichnis:

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Grundlegende Bestimmungen
2. Vertragsschluss
3. Zahlungs- und Versandbedingungen
4. Widerrufsrecht für Verbraucher
5. Gewährleistung
6. Eigentumsvorbehalt
7. Haftungsbeschränkung
8. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand


B. Kundeninformationen

1. Informationen zur Identität des Verkäufers
2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung
3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages
4. Informationen zu Zahlung und Lieferung
5. informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen
6. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes
7. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen
8. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen
9. Informationen über Verhaltenskodizes, denen sich der Verkäufer unterworfen hat

C. Zahlungs- und Versandbedingungen

D. Disclaimer und Datenschutzerklärung


A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. GRUNDLEGENDE BESTIMMUNGEN

1.1 Der Vertrag kommt mit dem im Impressum angegebenen Anbieter (nachfolgend Verkäufer genannt) zustande.

1.2. Diese Geschäftsbedingungen der "Phantomleaf GmbH" (nachfolgend und vorstehend als „Verkäufer“ bezeichnet), gelten für alle Verträge, die der Kunde mit dem Verkäufer hinsichtlich der im Online-Shop des Verkäufers dargestellten Produkte und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes schriftlich vereinbart.

1.3. Kunden im Sinne der Ziffer 1.2 sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer und juristische Personen des öffentlichen Rechts, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt. Juristische Personen des öffentlichen Rechts sind alle Körperschaften, Stiftungen und Anstalten des öffentlichen Rechts.


2. VERTRAGSSCHLUSS

2.1. Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2. Der Kunde kann das Angebot über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular (Link „zur Kasse gehen“) abgeben, in Ausnahmefällen auch per Telefon oder Email.

Beachten Sie beim Kauf über das Online-Shopsystem:

Die zum Kauf beabsichtigten Waren sind im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kann der Kunde den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen des Bestellformulars unter „Kasse“ erfolgt die Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen. Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die entsprechende Schaltfläche gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gegenüber dem Verkäufer ab. Weitere Einzelheiten der Bestellabwicklung entnehmen Sie der Kundeninformation unter B. Ziffer 5. Der Kunde erhält zunächst eine automatische Email über den Eingang seiner Bestellung, die noch nicht zum Vertragsschluss führt.

2.3. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden durch eine schriftliche (Brief) oder elektronisch übermittelte (Fax oder E-Mail) Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung abzulehnen.

2.4. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

2.5. Vertragssprache ist ausschließlich deutsch. Der Vertragstext (Bestelldaten und AGB) wird beim Verkäufer gespeichert. Die Speicherung ist jedoch nur befristet bzw. für Sie nicht zugänglich, sorgen Sie deshalb bitte selbst für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung.

 

3. ZAHUNGS- UND VERSANDBEDINGUNGEN, RÜCKSENDEKOSTEN

3.1. Die Zahlungs- und Versandbedingungen finden Sie unter der Schaltfläche „Lieferung“ in der Navigation.

3.2. Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Verkäufer und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Ihre Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

3.3. Soweit Sie Verbraucher sind, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie über, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Sind Sie kein Verbraucher, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

3.4. Es wird vereinbart, dass im Falle der Ausübung des für Verbraucher geltenden Widerrufsrechtes bei Fernabsatzverträgen der Verbraucher die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen hat, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen trägt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung.

3.5. Bei Zahlung auf Rechnung wird die bestellte Ware separat zu der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Die Rechnung wird dem Kunden vorab per eMail, an die bei der Kaufabwicklung hinterlegte eMail Adresse geschickt.

3.6. Der Kaufpreis ist innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

 

4. WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER, WERTERSATZPFLICHT UND RÜCKSENDEKOSTEN BEI AUSÜBUNG DES WIDERRUFSRECHTES

Kunden, die zugleich Verbraucher sind, haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Die Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie unter den mit „Widerrufsbelehrung für Verbraucher“ überschriebenen Regelungen.
Für den Fall der Ausübung des für Verbraucher geltenden gesetzlichen Widerrufsrechtes bei Fernabsatzverträgen wird vereinbart,

(1) dass der Kunde abweichend von § 346 Absatz 2 Satz 1 Nummer 3 Wertersatz für eine Verschlechterung der Sache zu leisten hat, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht und

(2) dass der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen hat, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen trägt der Anbieter die Kosten der Rücksendung.

4.1 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Phantomleaf GmbH
Radeberger Str. 1
01465 Dresden-Langebrück
E-Post: info@phantomleaf.de
Tel: 035201 / 890290

4.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.
Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

4.3 Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, wie insbesondere im Falle von Sonderanfertigungen/Maßanfertigungen/Produkten aus der Rubrik „Limited Edition“ und/oder Anfertigung mit vom Kunden gelieferten Materialien.

4.4 Rücksendemodalitäten
Senden Sie bitte die Ware nicht unfrei, sondern als versichertes Paket an uns zurück. Gern erstatten wir Ihnen auch vorab die Portokosten, soweit wir die Rücksendekosten zu tragen haben. Teilen Sie uns dies bitte in Ihrer Widerrufserklärung an die hierzu bezeichnete Adresse (info@phantomleaf.de) mit.
Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung.
Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.


5. GEWÄHRLEISTUNG

5.1 Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

5.2 Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

5.3 Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für dem Verkäufer zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Verkäufers, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

5.4 Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von den vorstehenden Absätzen:

a) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur die eigenen Angaben des Verkäufers und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.

b) Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware dem Verkäufer schriftlich anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung.
Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

c) Bei Mängeln leistet der Verkäufer nach seiner Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung zweimal fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Im Falle der Nachbesserung muss der Verkäufer nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

d) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.


6. EIGENTUMSVORBEHALT

6.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.

6.2 Sind Sie Unternehmer, gilt ergänzend folgendes:

a) Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.

b) Sie können die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall treten Sie bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an den die Abtretung annehmenden Verkäufer ab. Sie sind weiter zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen, behält sich der Verkäufer allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.

c) Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwirbt der Verkäufer Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung.

d) Der Verkäufer verpflichtet sich, die ihm zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert der Sicherheiten des Verkäufers die zu sichernde Forderung um mehr als 10% übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt dem Verkäufer.


7. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

7.1 Der Anbieter haftet uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, soweit er einen Mangel arglistig verschweigt oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes übernommen hat, in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz oder soweit ansonsten zwingend gesetzlich vorgeschrieben.

7.2 Sofern wesentliche Pflichten aus dem Vertrag betroffen sind, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet, ist die Haftung des Anbieters bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt.

7.3 Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

7.4 Abweichend von den Regelungen 7.1 bis 7.3 gilt, dass für Schäden jedweder Art bei Aufträgen im Rahmen der Rubrik „Limited Edition“ (z. B. Zeltplanen/alte Originalgewebe) oder Aufträgen, die mit vom Kunden gelieferten Materialen durchgeführt werden, insbesondere bei der Verarbeitung von Alt-Beständen vom Verkäufer, keine Gewähr dafür übernommen werden kann, dass die eingesetzten und verarbeiteten Materialien dem heutigen Standard im Textilbereich, sowohl in technischer als auch gesundheitlicher/medizinischer und ökologischer Hinsicht, genügen. Der Kunde erklärt sich hiermit bei der Bestellung ausdrücklich einverstanden. Dies gilt nicht, soweit Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen oder soweit sonstige Schäden auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen.

7.5 Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Der Anbieter haftet insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.


8. ANWENDBARES RECHT, ERFÜLLUNGSORT, GERICHTSSTAND

8.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

8.2 Erfüllungsort für alle Leistungen aus der mit dem Kunden bestehenden Geschäftsbeziehung sowie Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters, soweit der Kunde nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

8.3 Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

Stand März 2011


B. Kundeninformationen

1. Informationen zur Identität des Verkäufers

Phantomleaf GmbH
Radeberger Str. 1
01465 Dresden-Langebrück

Geschäftsführer: Dr. Florian Lenz
Tel: 035201 / 890290
Web: www.PHANTOMLEAF.de
E-Post: info@phantomleaf.de

Umsatzsteuer Id-Nr.: DE 261 455 059
Registergericht Amtsgericht Dresden, HRB.: 27007
Sitz der Gesellschaft: Dresden


2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.

3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

4. Informationen zu Zahlung und Lieferung

Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen , sowie der Zahlungs- und Lieferbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

5. Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen

5.1. Allgemeines

Der Vertragsschluss erfolgt durch ein mit der Absendung der Bestellung abgegebenes Angebot des Kunden auf Abschluss eines Vertrages und der hierauf erfolgten Annahme durch den Verkäufer. Nutzt der Kunde für seine Bestellung das Online-Bestellformular des Verkäufers, gibt er sein Angebot wie unter Punkt 5.2 bis 5.4 beschrieben ab. Zur Bestellung von Sonderanfertigungen siehe Punkt 5.5.
Als gewerblicher Kunde bitten wir Sie, uns Ihre Bestellung (Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages) ausschließlich per Email an info@phantomleaf.de zu schicken und dabei Ihre Unternehmensdaten, insbesondere Ihren Unternehmensgegenstand und Ihre USt-ID, anzugeben. Die Annahme Ihres Antrags erfolgt ausschließlich durch unsere Antragsannahme. Unser Schweigen auf Ihren Antrag gilt nicht als Annahme.

5.2. Warenkorb

Auf der Warenangebotsseite des Verkäufers wählt der Kunde die gewünschten Eigenschaften und Optionen und die Menge des Artikels aus. Er klickt dann im ersten Schritt auf den Button „In den Warenkorb“: Es öffnet sich eine neue Seite, die den Inhalt des Warenkorbs anzeigt.

Hier kann der Kunde Produkte entfernen (Mülleimer-Icon), Bestell-Mengen ändern (unter dem Punkt „Menge“) und anschließend den Warenkorb aktualisieren („Warenkorb aktualisieren“), zurück zum Shop gehen („weiter einkaufen“) oder durch Klick auf den Button „zur Kasse gehen“ den Bestellvorgang fortsetzen. Außerdem bestehen zusätzliche Links zur Erklärung des Bestellvorganges („So bestellen Sie bei uns“) und des Widerrufsrechts („Einzelheiten zum Widerrufsrecht“).

5.3 Kasse

Diese gliedert sich in Teilschritte. Je nachdem, ob der Kunde als Gast, als registrierter und nicht angemeldeter Kunde oder als registrierter und angemeldeter Kunde bestellt ist der Ablauf unterschiedlich.
Will der Kunde die Kasse verlassen, z.B. um weiter einzukaufen oder die Bestellung abzubrechen, klickt er auf andere Links im Shop (z.B. „Mein Warenkorb“ oder „Jacken“) oder im Browser auf die Zurück-Schaltfläche.
Will der Kunde zum vorherigen Schritt des Bestellablaufes zurückkehren, klickt er auf den Button „zurück“ in der Kasse, will er zum nächsten Schritt klickt er auf den Button „weiter“ in der Kasse. Alternativ kann er schon bearbeitete Schritte durch Klick auf die Nummer des Schrittes öffnen.
Für die Bestellabwicklung unbedingt notwendige Felder sind als „Pflichtfelder“ mit einem Sternchen besonders gekennzeichnet. Wenn sie nicht ausgefüllt werden, ist keine Bestellung möglich.
Bei Artikeln aus der Rubrik „Galerie“ handelt es sich um Einzelstücke, so dass die Menge hier nicht größer 1 Stück eingegeben werden kann.

5.3.1 Schritt „Wie möchten Sie zur Kasse gehen?“

Der Kunde hat die Möglichkeit hier zu wählen, wie er zur Kasse gehen will:
Als Gast:
Dabei werden die Daten nur für diese eine Bestellung verwendet.
Als neu registrierter Kunde:
Wird diese Option angeklickt werden die während des folgenden Bestellvorganges eingegebenen Kunden-Daten für weitere Bestellungen registriert und gespeichert.
Als registrierter und nicht angemeldeter Kunde:
Der registrierte Kunde kann sich hier anmelden, indem er E-Mail-Adresse und Passwort eingibt.
Als registrierter und angemeldeter Kunde:
Dieser Schritt ist für diese Kunden ausgeblendet. Sie beginnen sofort mit dem Schritt „Rechnungsinformation“

5.3.2 Schritt „Rechnungsinformation“
Als Gast:
Der Kunde gibt hier seine Rechnungsinformationen ein. Wünscht er den Versand an eine andere als die Rechnungsadresse, kann er dies anklicken. Dann gelangt er durch Klick auf den Button „weiter“ zum Schritt „Versandinformation“. Ansonsten gelangen diese Kunden direkt zum Schritt „Versandart“.
Als registrierter und angemeldeter Kunde:
Diese Kunden wählen hier ihre Versandadresse aus. Wollen Sie an eine neue, noch nicht registrierte Adresse versenden, werden sie zum Schritt „Versandinformation“ weitergeleitet. Ansonsten gelangen diese Kunden direkt zum Schritt „Versandart“.

5.3.3 Schritt „Versandinformation“
Für Gäste und registrierte Kunden ist dieser Schritt gleich:
Der Kunde gibt hier die Versandadresse ein. Entscheidet er sich um und will doch an die Rechnungsadresse versenden, kann er dies hier anklicken.

5.3.4 Schritt „Versandart“
Für Gäste und registrierte Kunden ist dieser Schritt gleich:
Hier werden der gewählte Zielort der Bestellung und die dabei entstehenden Kosten eingeblendet. Beim Versand innerhalb Deutschlands ist der Versand dabei ab 180,00 € Brutto-Warenwert versandkostenfrei.

5.3.5 Schritt „Zahlungsinformation“
Für Gäste und registrierte Kunden ist dieser Schritt gleich:
Hier kann der Kunde zwischen den Zahlungsmöglichkeiten Nachnamelieferung, Vorkasse (mit 2 % Skonto) und PayPal wählen.
Bei der Wahl „Nachnahme“ wird die Nachnahmegebühr als Bruttobetrag eingeblendet, die sich zum Gesamtpreis der Bestellung und ggf. Versandkosten hinzu addiert.
Bei der Wahl „Vorkasse 2 % Skonto“ werden die Bankdaten der Phantomleaf GmbH eingeblendet. Diese sind außerdem immer unter der Rubrik „Impressum“ einsehbar und werden dem Kunden nach Abschluss seiner Bestellung im Rahmen der Bestellbestätigung per Email zugesandt (s. Punkt 5.4).
Bei der Wahl „PayPal“ wird der Kunde zur PayPal-Website weitergeleitet, um dort die Bestellung abzuschließen. Dort hat er die Möglichkeit weitere Zahlungsarten zu wählen, wie z. B. Kreditkartenzahlung.

5.3.6 Schritt „Bestellübersicht"
Für Gäste und registrierte Kunden ist dieser Schritt gleich:
Es öffnet sich eine neue Seite, auf dieser kann der Kunde die AGB und die Widerrufsbelehrung lesen und muss, um den Bestellvorgang fortzusetzen durch einen Mausklick ein Häkchen bei „Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu“ und bei „Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen“ setzen.
Auf dieser Seite wird zusätzlich dem Kunden mit einem Klick auf den Button „Warenkorb bearbeiten“ die Möglichkeit eingeräumt, die Artikel zu ändern.
Erst wenn der Kunde den Button „Bestellung abschließen“ anklickt, schickt er die Bestellung verbindlich ab.

5.4. Bestellbestätigung

Nach dem Klick auf „Bestellung abschließen“ öffnet sich das Fenster „Ihre Bestellung wurde übermittelt.“. Hier wird dem Kunden seine Bestellnummer angezeigt. Ist der Kunde registriert und aktuell angemeldet, kann er durch Anklicken der Bestellnummer seine Bestellbestätigung mit den eingegebenen Bestellinformationen in einem neuen Fenster öffnen und ausdrucken. Außerdem erhält jeder Kunde eine Bestellbestätigung an die eingegebene E-Mail-Adresse.

5.5. Bestellung von Sonderanfertigungen

Will der Kunde eine Sonderanfertigung bestellen, fragt er direkt unter info@phantomleaf.de an. Die Feststellung/Festlegung der gewünschten Spezifikationen erfolgt, indem durch die Phantomleaf GmbH ein Angebot unterbreitet wird und der Kunde dieses schriftlich oder durch Überweisung des angegebenen Preises auf das Firmenkonto annimmt. Sonderanfertigungen erfolgen nur nach Vorkasse und sind vom Umtausch ausgeschlossen.

6. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in der jeweils gültigen Fassung und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt.
Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verkäufers archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, falls er sich als Kunde registriert hat.

7. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen

Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, z. B. über den Link „zurück“ im Bestellablauf bzw. die Zurück-Schaltfläche des Browsers. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einer „Bestellübersicht“ angezeigt und können auch von dort aus mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen noch korrigiert werden, und zwar durch Klick auf den Link „Warenkorb bearbeiten“ oder auf einen vorherigen Schritt des Bestellablaufs oder die Zurück-Schaltfläche des Browsers sowie .

8. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.


C. Zahlungs- und Versandbedingungen

1. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Wir bieten Ihnen die folgenden Zahlungsmöglichkeiten an:
1.1. Nationale Sendungen:

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:
1. Vorauskasse per Überweisung
2. Nachnahme
3. über PayPal (mit Käuferschutz) per z. B.

Kreditkarte
Überweisung
Lastschrift

1.2. Internationale Sendungen:

Für Lieferungen ins Ausland bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:

Vorauskasse per Überweisung
PayPal

2. LIEFERUNG

2.1 Wir versenden weltweit.

2.2 Die jeweils anfallenden Versandkosten können Sie der unter C. angegebenen Tabelle entnehmen. Sollten Sie den Versand in ein anderes Land wünschen, dann kostet dies pauschal 33,61 EUR netto/40,00 EUR brutto.

2.3 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

2.4 Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte oder wenn der Kunde hierdurch sein Widerrufsrecht ausübt.

3. VERSANDBEDINGUNGEN

3.1. Versand innerhalb Deutschlands

Für den Versand innerhalb des deutschen Festlandes berechnen wir bis zu einem Bruttowarenwert von 180,00 EUR pauschal 3,70 EUR/4,40 EUR brutto. Übersteigt der Bruttowarenwert 180,00 EUR, versenden wir deutschlandweit versandkostenfrei. Bei dem Versand auf deutsche Inseln berechnen wir keinen Inselzuschlag.
Bitte beachten Sie, dass die Transportunternehmen bei Lieferung per Nachnahme zusätzlich zu den Versandkosten Nachnahmegebühren erheben, die wir an Sie weiterberechnen: Bei Nachnahmelieferung fallen für Sie deshalb zusätzlich zu den Versandkosten Gebühren in Höhe von 5,04 EUR netto/6,00 EUR brutto an.
Bei Bestellungen per Nachnahme berechnen wir im Interesse unserer Kunden grundsätzlich sofort den gesamten Rechnungsbetrag, auch wenn einzelne Artikel zum Zeitpunkt der Lieferung nicht verfügbar sind. Die Nachlieferung erfolgt dann versandkostenfrei. Bei Nachnahmebestellungen wird somit sofort der gesamte Rechnungsbetrag per Nachnahme erhoben; die Nachlieferung erfolgt dann ebenfalls versandkostenfrei.

3.2. Versand ins Ausland

Bitte beachten Sie, dass bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Abgaben, etwa in Form von Zöllen, Einfuhrsteuern und dergleichen anfallen können, die von Ihnen zu tragen sind.

Länder pauschale Versandkosten
Österreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande 6,90 Euro
Dänemark, Schweiz, Liechtenstein, Tschech. Republik 9,10 Euro
Frankreich, Großbritannien, Monaco 12,30 Euro
Polen, Slowakei, Italien, Slowenien, Ungarn 14,70 Euro
Schweden, Irland, Spanien, Portugal 17,90 Euro
Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Norwegen 21,60 Euro
Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Serbien 26,50 Euro
Bulgarien, Rumänien, Griechenland, Island 38,90 Euro
Übrige Länder 40,00 Euro

 

4. LIEFERZEITEN

4.1. Lieferzeit national

Direkt nachdem Sie bei uns bestellt haben, geben wir Ihre Produkte individuell für Sie zur Fertigung in Auftrag (Montag bis Freitag). Dadurch beträgt unsere Lieferzeit i. d. R. 3-5 Wochen, bei Produkten aus der Rubrik „Limited Edition“ und bei Sonderanfertigungen 5-7 Wochen. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht bestellbar oder nicht innerhalb unserer normalen Lieferfrist lieferbar sein, wird auf der jeweiligen Produktseite gesondert darauf hingewiesen oder wir informieren Sie persönlich per Email.

4.2. Lieferzeit international

Ihre bestellten Produkte werden sofort nach Zahlungseingang individuell für Sie zur Fertigung in Auftrag gegeben (Montag bis Freitag). Nach 3-5 Wochen wird die Ware an Sie versandt, Produkten aus der Rubrik „Limited Edition“ und bei Sonderanfertigungen nach 5-7 Wochen. Nach Warenausgang können je nach Zielland weitere Lieferzeiten hinzukommen Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht bestellbar oder nicht innerhalb unserer normalen Lieferfrist lieferbar sein, wird auf der jeweiligen Produktseite gesondert darauf hingewiesen oder wir informieren Sie persönlich per Email.

5. Rechnung und Mehrwertsteuer

Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Diese ist im Kaufpreis enthalten.


D. Disclaimer und Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die Phantomleaf GmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Inhaber/Eigentümer. Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

5. Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unseren Shop besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

5.1. Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir speichern nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und den Namen der angeforderten Datei. Diese Informationen werden höchstens zu statistischen Zwecken ausgewertet und dienen der Verbesserung unserer Angebote. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

5.2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung allein zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreisbezahlung werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Ihre uns mitgeteilte E-Mailadresse wird ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Bestellung genutzt.

5.3. Weitergabe personenbezogener Daten

Bestellabwicklung:
Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Produktion und dem Versand beauftragte Gewerbe und das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen an das beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

5.4. Cookies

Unter anderem nutzt unser Online-Shop so genannte „Cookies“, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte "Session –Cookies " handelt. „Session-Cookies“ zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt.

5.5. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Unsere Kontaktadresse für den Widerspruch finden Sie in unserem Impressum. Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist.
Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

5.6. Rechte des Kunden

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Geschäftsführer. Wegen Auskünften, Löschungs- und Berichtigungswünschen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie wegen des Widerrufs erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an die Kontaktadresse in unserem Impressum.
Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Unsere Kontaktadresse für den Widerspruch finden Sie in unserem Impressum. Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist.
Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Bei Fragen, Anregungen oder Rückmeldungen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

So können Sie uns erreichen:

Phantomleaf GmbH
Radeberger Str. 1
01465 Dresden-Langebrück
Deutschland
Email: info@phantomleaf.de
Tel: 035201 / 890290