SYSTEMATISCH

Weltweit optimal geschützt

Wir haben ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt:

desert-1840453_1920

Z1A Hitzewüste

Für Einsätze in heißen Regionen mit keinem oder extrem wenig Bewuchs auf Sandflächen, Geröll- und Felszonen bis hin zum Übergang in Gras- und Gestrüppzonen.
biokovo-910238_1920

Z1B Felswüste

Ausgelegt für die Regionen über der Baumgrenze und Tundragebiete von niedrigem Gestrüpp bis zum blanken Fels und Geröll auch mit teilweiser Schneebedeckung.
AdobeStock_92882052

Z1C Schneewüste

Konzipiert wurden diese Muster und Colorite speziell für den Einsatz in Schneewüsten nahezu ohne Vegetation wie zum Beispiel im ewigen Eis.
africa-1170004_1920_be

Z2 Niederwuchs

Für den Übergangsbereich insbesondere zwischen den Regionen Z 1a und Z 3a mit Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll.
the-1865639_1920

Z3A Hochwuchs ohne Schneebedeckung

Für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche zu Z 2 wie Busch- und Agrarland oder Graszonen.
wintry-2993370_1920be

Z3B Hochwuchs mit Schneebedeckung

Für Anwendung in Regionen mit Bewuchs und einer unterbrochenen Schneedecke.
architecture-1850129_1920

Z4 Konstruktion

Für den Einsatz in menschlich veränderter Umgebung von urbanem Gelände über Großfahrzeuge wie Schiffe, Flugzeuge und Züge bis hin zu speziellen Szenarien wie zum Beispiel Bohrinseln.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen